Camping De Harmonie – Erfahrungsbericht

Camping De Harmonie – Erfahrungsbericht

Während unserem Roadtrip durch das Baltikum im Mai und Juni 2019 verbrachten wir zwei Nächte auf dem Campingplatz De Harmonie im Süden von Vilnius. Lest in diesem Beitrag unsere persönliche Meinung zu Camping De Harmonie im Erfahrungsbericht.

Übersichtskarte über Campingplätze im Baltikum
Campingplätze im Baltikum in der Übersicht

Camping De Harmonie – Lage und Erreichbarkeit

Der Platz Camping De Harmonie liegt auf dem Landgoed de Harmonie Litouwen. Dieses ist mitten im Wald südwestlich von Vilnius zu finden. Bis zur Altstadt der Hauptstadt Litauens sind es etwa 38 Kilometer mit dem Auto. Der Platz eignet sich also durchaus noch als Ausgangspunkt für die Entdeckung der Stadt, sofern man mit einem Fahrzeug vor Ort ist.

Waldweg am Campingplatz De Harmonie in Litauen
Waldweg am Campingplatz De Harmonie

Die letzten Kilometer ging es auf einer Schotterpiste durch den Wald, jedoch waren im Frühsommer 2019 bereits Bauarbeiten zugange. Mittlerweile kann man sicherlich bis fast an den Platz auf Asphalt fahren. Die Zufahrt durch den Wald ist auch mit normalen PKW problemlos möglich.

Camping De Harmonie – Stellplatz

Anders als die beiden Campingplätze, Melnsils und Karkelbeck, gibt es hier keine Ferienwohnungen oder gar Häuser. Der Platz eignet sich also tatsächlich nur für Camper, Zelter und deren Bedarf an Stellplätzen.

Zelt am Campingplatz De Harmonie
Unser großzügiger Zeltplatz bei Camping De Harmonie

Die Stellplätze jedoch können sich dafür wirklich sehen lassen. Zugegeben, es war wenig Betrieb, als wir dort waren. Aber man hat auf dem Landgoed wirklich ausreichend Platz, es gibt eine abgesteckten Plätze und bei wenig Andrang hat man somit freie Platzwahl.

Entweder steht man auf der Wiese unterhalb des Blockhauses, am Waldrand nahe dem kleinen Teich oder, zumindest mit Wohnwagen oder Wohnmobil, auf der Wiese nahe der Sanitäranlagen. Wir standen mit unserem Zelt auf der gepflegten Wiese nahe dem Teich und der Outdoorküche mit kleiner Aufenthaltshütte nebenan. Besser konnten wir es nicht treffen, nur zu den Duschen und Toiletten war es etwas weiter.

Camping De Harmonie – Ausstattung und Komfort

Wie bereits erwähnt, bietet der Platz keine besonderen Unterkünfte, sondern reinweg Stellplätze für Zelte und Wohnmobile oder Caravans. Dies tut dem Komfort jedoch keinen Abbruch. Was der Platz zu bieten hat, zeigen wir euch gleich im Camping De Harmonie Erfahrungsbericht auf.

Blockhaus des Camping Harmonie
Blockhaus des Campingplatzes De Harmonie

Der Platz ist gut gepflegt, der Rasen akkurat geschnitten und man findet auch mit Zelt eine ebene Liegefläche. Camping De Harmonie hat außerdem einiges an Fläche zu bieten, sodass man auch ein wenig über den Platz spazieren kann und dabei sogar noch Abwechslung hat. Beispielsweise den Pfad durch das Wäldchen, das Blockhaus als zentrale Anlaufstelle oder der hübsch angelegte Teich.

Am Blockhaus, der „Zentrale“ des Platzes, checkt man ein. Kann dort aber auch gemütliche Stunden verbringen indem man innen oder auf der Terrasse liest, an der Bar ein Bierchen trinkt oder mit dem Inhaber Formel 1 auf dem Fernseher schaut.

Für uns als Zelter war auch die Outdoorküche sehr praktisch. Diese wurde unter einem Holzpavillon untergebracht und verfügt über einen Tisch mit Bänken und einem Gasherd. In der kleinen runden Hütte daneben kann man Schutz vor dem Wetter oder den Mücken suchen. Der Besitzer hat diese Annehmlichkeiten insbesondere für Radreisende aufgestellt. Als weiteres Benefit stehen auf den Campingwiesen, zumindest am Teich, Picknickbänke, welche man ebenfalls nutzen kann.

Christian in der Campingküche des Platzes De Harmonie
Christian am Kochen in der Campingküche des De Harmonie

Camping De Harmonie – Sanitäranlagen

Wie ihr aus den anderen Erfahrungsberichten, aber auch unseren Reiseberichten, schon erkennen konntet, ist uns die Sauberkeit und Hygiene der Sanitäranlagen relativ wichtig. Wenn diese schon vorhanden sind, dann bitte auch sauber. Hightech und Luxus erwarten wir dagegen nicht.

Am Camping De Harmonie sind die Duschen und Toiletten in einem Gebäude nahe dem Blockhaus untergebracht und in ausreichend großer Anzahl vorhanden. Hier gibt es selten Stau, wenn auch wir die Hochsaison nicht beurteilen können. Es war zu jeder Zeit sauber und wir haben uns wohlgefühlt.

Einziger Haken könnte sein, dass die Sanitäranlagen abseits der meisten Stellplätze liegen. Von unserem Zelt aus musste man einmal den Platz überqueren, was vor allem Nachts schnell auch nervig werden kann. Vor allem, wenn es kalt ist oder gar regnet.

Stellplätze mit Picknickbänken am Camping De Harmonie
Unser Mietwagen am Teich mit der Picknickbank

Camping De Harmonie – Unser Fazit

Um unseren Camping De Harmonie Erfahrungsbericht abzuschließen, können wir sagen, dass wir uns auf diesem exotischen Platz mitten im Wald Litauens sehr wohl gefühlt haben. Der Inhaber, ein Niederländer, hat uns nett empfangen, und wir haben, bis auf WLAN, nichts weiter vermisst. Dieses gibt es nur direkt am Blockhaus.

Preislich lagen wir bei 15,00 € pro Nacht, was für das Gebotene ein guter Preis ist. Für uns war der Platz eine gute Alternative zum Campingplatz direkt in Vilnius am Messegelände. Hier im Wald standen wir idyllischer und hatten deutlich mehr Komfort, wie die Outdoorküche. Das war uns die knappen 40 Minuten bis zur Altstadt auf jeden Fall wert.

Wir können den Platz daher definitiv weiterempfehlen, vor allem auch für Radreisende, da der Inhaber diese Art zu Reisen gerne unterstützt. Was auch die vielen Inschriften in der Wand der kleinen Rundhütte bezeugen können.

Schreibe einen Kommentar