Urlaub in Kroatien Tag 9: Pure Entspannung in der Villa La Mirage

Urlaub in Kroatien Tag 9: Pure Entspannung in der Villa La Mirage

Sport am Morgen

Nach unserem langen Ausflug zu den Plitvicer Seen am vergangenen Tag, haben wir uns für heute absolut nichts vorgenommen. Pure Entspannung in der Villa La Mirage war angesagt und wir hofften natürlich, dass das Wetter mitspielen würde.

Den Morgen begannen wir mit einer Sporteinheit und funktionierten große 7-Liter Wasserkanister zu Hanteln um, ehe wir dann auch schon auf dem Balkon saßen, den Ausblick genossen und uns in unsere Bücher vertieften. Doch gegen Mittag zogen dunkle Wolken auf und wir entschieden uns dazu, unsere Wäsche in Sibenik zu waschen.

Wäsche waschen in Sibenik

In einem großen Shopping-Center in Sibenik konnten wir auf Google Maps einen Waschsalon ausfindig machen. Der I-Wash U-Wash stellte sich dann jedoch nicht als SB-Waschsalon heraus, sondern als eine kleine Wäscherei. Die nette Mitarbeiterin sprach Deutsch und erklärte uns das Prinzip des Services.

Wir gaben unsere Wäsche bei ihr ab und werden Sie morgen abholen können. Wir waren auf jeden Fall gespannt auf das Ergebnis und vor allem die Kosten.

Wolkenbruch über der Villa La Mirage

Kaum hatten wir unser Auto zurück am Apartment abgestellt, begann es zu Nieseln. Die dunklen Wolken standen bedrohlich über uns und wir schafften es gerade noch so in die Wohnung. Keine fünf Sekunden später regnet es wie aus allen Wolken. Zusätzlich zog ein Gewitter auf, sodass es auch noch blitzte und donnerte. So verbrachten wir den Abend auf dem Sofa des Apartments und konnten uns ausgiebig dem Tagebuch unserer Kroatienreise widmen.

Gefahrene Kilometer: 56
Weiter geht es mit dem Reisebericht und Tag 10.

Schreibe einen Kommentar