Campingplatz Uentrop Helbach – Erfahrungsbericht

Campingplatz Uentrop Helbach – Erfahrungsbericht

Im Jahr 2020 ging es für uns nicht ins Ausland, sondern wir nutzten die Gegebenheiten für einen Roadtrip mit Zelt durch Deutschland. Dabei haben wir den ein oder anderen Campingplatz näher kennenlernen können und möchten darüber gerne berichten und unsere Erfahrungen teilen. Meist zelteten wir bislang im Ausland, wie zum Beispiels während unserem Roadtrip durch die USA.

Für das Zelten in den USA haben wir auch unsere persönlichen Tipps und Erfahrungen zusammengetragen.

Doch auch Camping in Deutschland ist für uns nicht völlig neu, denn bereits 2017 waren wir mit unserem großen Zelt auf der Ostseeinsel Rügen. Dort zelteten wir im Freizeitcamp am Wasser.

Ein Erfahrungsbericht zum Freizeitcamp am Wasser auf der Insel Rügen findet sich ebenfalls auf unserem Blog.

Nachdem wir zuletzt von unseren Erfahrungen auf dem Platz Camping Erlebnis Zugspitze in Grainau bei Garmisch-Partenkirchen berichtet haben, folgten unsere Eindrücke des Campingpark Ohmbachsee und nun wollen wir euch den Campingplatz Uentrop Helbach näher bringen.

Campingplatz Uentrop Helbach im Überblick

Positiv

  • Verkehrsgünstige Lage
  • Komfortable und saubere Sanitäranlagen
  • Bequeme und grüne Zeltwiesen
  • Preisgünstig

Negativ

  • direkt an der Autobahn gelegen
  • RWE Kraftwerk meist im Blick
  • Viel Hasenkot auf den Zeltwiesen

Campingplatz Uentrop Helbach – Lage und Erreichbarkeit

Der große Campingplatz Uentrop Helbach liegt verkehrstechnisch sehr attraktiv direkt an der Autobahn A2 zwischen Hamm und Beckum mit direktem Blick auf das RWE Kraftwerk Westfalen.

Zwischen Kraftwerk und Campingplatz liegen einige Wiesen und der Fluss Lippe, welcher vom Zeltplatz aus betreten werden kann. Das Kraftwerk hat man immer im Blick und der Vorteil der Lage direkt an der Autobahn bietet sich vor allem für Gäste auf der Durchreise an, welche einen schnellen Stopp für meist nur eine Nacht suchen.

Direkt an der Lippe und dem RWE Kraftwerk Westfalen gelegen
Direkt an der Lippe und dem RWE Kraftwerk Westfalen gelegen

Die Zufahrt liegt genau gegenüber der Ausfahrt, sodass man binnen weniger Meter schon wieder auf der Autobahn sein kann, wenn man am nächsten Tag seine Reise fortsetzen möchte. Die verkehrstechnisch günstige Lage ist natürlich auch ein Nachteil, denn Ruhe findet man so nah an der Autobahn eher weniger und auch das Kraftwerk im Blick sorgt für eine ungewohnte Campingstimmung. Wir konnten dennoch super schlafen und für eine Nacht auf der Durchreise passt die Lage einfach hervorragend.

Campingplatz Uentrop Helbach – Stellplatz

Was den Stellplatz auf dem Campingplatz Uentrop Helbach anbelangt, waren wir sehr zufrieden. Man kann als Zelter aus verschiedenen Wiesenflächen wählen und wir entschieden uns für eine unweit der Sanitäranlagen.

Zeltwiese von der Brücke aus gesehen, kommend von den Sanitäranlagen am Campingplatz Uentrop Helbach
Zeltwiese von der Brücke aus gesehen, kommend von den Sanitäranlagen

Auf der weichen und ebenen Wiese waren wir die einzigen Zelter und hatten somit freie Platzwahl. Parzelliert ist hier allerdings für die Zelter auch nichts gewesen. Etwas schade ist, dass die Wiesen von Hasen bewohnt werden und diese überall hinmachen. Man muss also aufpassen wohin man sein Zelt baut oder eine Plane darunter legen. Letzteres empfehlen wir sowieso generell um das Material zu schonen.

Blick auf das RWE Kraftwerk Westfalen in der Nacht
Blick auf das RWE Kraftwerk Westfalen in der Nacht

Das Auto konnten wir direkt neben dem Zelt abstellen und somit diente es uns gleich noch als Windschutz. Die Autos der A2 sind natürlich gut zu hören und auch das RWE Kraftwerk sieht man, aber war für uns jetzt nicht allzu problematisch. Es hat in der Nacht aber auch immer wieder geregnet, was den Lärm eventuell gedämmt hat.

Campingplatz Uentrop Helbach – Ausstattung und Komfort

Vor allem für Zelter wie uns bietet der Campingplatz den gewohnten deutschen Standard an Komfort. Direkt am Stellplatz gibt es leider keine Tische und Bänke, auch keine Mülleimer oder Stromanschlüssen. Zumindest gab es das nicht auf dem von uns gewählten Stellplatz des Campingplatz Uentrop Helbach.

Mangels Tisch frühstückten wir auf unserem eigenen Campingtisch am Campingplatz Uentrop Helbach
Mangels Tisch frühstückten wir auf unserem eigenen Campingtisch

Dafür findet man eine schöne Campingküche mit Koch- und Spülmöglichkeiten in der Nähe der Sanitäranlagen. So kann man dort in Ruhe sein Geschirr spülen und ist dabei überdacht.

Campingküche am Campingplatz Uentrop Helbach
Campingküche am Campingplatz Uentrop Helbach

Neben einem Restaurant bietet der Platz aber auch einen Grillpavillon, Minigolf, Tischtennis, Volleyball, ja er dient sogar als Ausgangspunkt für Kanutouren auf der Lippe. Von diesem Angebot haben wir, da auf der Durchreise, jedoch keinen Gebrauch gemacht.

Campingplatz Uentrop Helbach – Sanitäranlagen

Mit den sanitären Anlagen des Campingplatz Uentrop Helbach waren wir sehr zufrieden. Das große Gebäude ist von den Zeltplätzen aus in wenige Minuten erreicht und bietet ausreichend Duschen und Toiletten um auch größerem Andrang gerecht werden zu können.

Während unseres Aufenthalts war es dort stets sauber und ordentlich, sodass wir auch die Duschen gerne nutzten. Natürlich sind die Sanitäranlagen nicht topmodern. Das müssen sie aber auch nicht sein, Hauptsache sauber und funktional.

Campingplatz Uentrop Helbach – Unser persönliches Fazit

Um unseren Erfahrungsbericht zum Campingplatz Uentrop Helbach abzuschließen, wollen wir noch einmal auf die Punkte eingehen, die uns besonders gut und weniger gut gefallen haben.

Rezeption und Zufahrt zum Campingplatz Uentrop Helbach
Rezeption und Zufahrt zum Campingplatz

Die Wahl fiel vor allem aufgrund der verkehrstechnisch günstigen Lage an der Autobahn A2 auf den Campingplatz. Wir waren auf der Durchreise von Düsseldorf nach Bremen und da bot es sich einfach super an. Wie schon gesagt, ist dieser Vorteil natürlich auch ein Nachteil, denn den Lärm der Autobahn kann man durchaus hören. Manch einer mag sich auch am Kraftwerk RWEs stören, uns hat das nichts ausgemacht.

Grüne Wiesen und die Kühltürme immer im Blick
Grüne Wiesen und die Kühltürme immer im Blick

Wir empfehlen den preisgünstigen Platz, unter 20 Euro pro Nacht, also vor allem als Nachtlager, wenn man auf Durchreise sein sollte. Der Campingplatz bietet komfortable Zeltwiesen, sofern man auf den Hasenkot achtet, und saubere Sanitäranlagen. Je nach Wetter kann man sich auch den Grillpavillon für Lagerfeuer oder Grillen mieten.

Sollten wir einmal wieder in dieser Ecke Deutschlands unterwegs sein, dann legen wir am Campingplatz Uentrop Helbach gerne wieder einen Halt ein.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Avatar
    Peter

    Hallo zusammen,

    ich war auch dort alleine am Zelten gewesen. Ja, der Autobahn ist in der Nähe und nachts ist es zu laut gewesen. Aber die Anlage für Toiletten und Waschen was sehr sauber gewesen. Ich habe auch dort versucht zu angeln und habe auch was gefangen, aber das war natürlich nur mit Glück gewesen. Vielen Dank für diese Blogseite.

    Beste Grüße

Schreibe einen Kommentar