Reisetipp Albanien: The Blue Eye – Syri i Kaltër

The Blue Eye oder auch Syri i Kaltër ist eine 50 Meter tiefe Quelle nahe Saranda. Sie speist den Bistrica-Stausee und ihr Wasser ist meist nicht einmal 13 Grad warm. Spektakulär sind die Farbverläufe des Wassers und die saubere und grüne Natur entlang des Ufers.

WeiterlesenReisetipp Albanien: The Blue Eye – Syri i Kaltër

Reisetipp Albanien: Erkundung der antiken Sportstätte Amantia

Nach einem Vormittag in Vlora, bietet sich am Nachmittag der Besuch der antiken Sportstätte Amantia an. Diese liegt auf einem Hügel vor eindrucksvoller Bergkulisse und ist auf eigene Faust zu erkunden, was für reichlich Abenteuergefühl sorgen kann.

WeiterlesenReisetipp Albanien: Erkundung der antiken Sportstätte Amantia

Reisetipp Lettland: Das Mahnmal Salaspils Memorials

Das Salaspils Memorials unweit der lettischen Hauptstadt Riga ist eine Sehenswürdigkeit der anderen Art. Die Gedenkstätte erinnert an die Gräueltaten der Nazis im Zweiten Weltkrieg auf atmosphärische Art und Weise durch das klopfende Metronom, welches den Herzschlag der Toten symbolisiert.

WeiterlesenReisetipp Lettland: Das Mahnmal Salaspils Memorials

Reisetipp Kroatien: Festung Knin

Aber nicht nur auf die Natur wirkte sich der Herbst aus, sondern auch auf die kulturellen Attraktionen Kroatiens. So waren wir bei unserem Besuch auf der Festung Knin weitestgehend für uns alleine. Uns hat es auf Europas zweitgrößter Festungsanlage so gut gefallen, dass wir sie als Reisetipp Kroatien weiterempfehlen können.

WeiterlesenReisetipp Kroatien: Festung Knin

Camping Ermistu Puhkeküla – Erfahrungsbericht

Während unserem Roadtrip durch das Baltikum im Mai und Juni 2019 verbrachten wir drei Nächte auf dem Platz Camping Ermistu Puhkeküla im Süden Estlands bei Pärnu. Am See Ermistu Järv gelegen kann der Platz als Standort für die Erkundung des Südens dienen.

WeiterlesenCamping Ermistu Puhkeküla – Erfahrungsbericht